Suchen

Natur für Drinnen.
Natur für Draußen.

Bodenplatten aus Naturstein fühlen sich nicht nur unglaublich gut an, sie sind eine langlebige Alternative zu Fliesen, Keramik und Steinzeug.

Echt, ökologisch und zeitlos schön. Das sind die wohl wichtigsten Vorzüge von Naturstein im Innen- wie auch im Außenbereich. Wer sich für Naturstein entscheidet, kauft damit nicht nur ein gesundes Raumklima, sondern auch ein Stück gutes Gewissen. Naturstein kommt bei Gewinnung und Verarbeitung nämlich ganz ohne chemische Zusätze aus und schafft mit seiner Zeitlosigkeit bleibende Werte.

Steine wie der seidig, matte CORTE geben den Menschen in ihrer Umgebung viel zurück. Sein sandfarbener Grundton und die zarte Muschelschill-Maserung sorgen im Innenbereich für zeitlos, schlichte Eleganz und sind bei aller Schönheit auch noch belastbar, pflegeleicht und wärmespeichernd. Denken Sie daran, wenn Sie morgens barfuß in ihr Bad gehen, oder sich noch ganz verschlafen auf den ersten Kaffee in der Küche freuen.

Schönheit ohne Ablaufdatum

Egal ob gebürstet, bruchrau, geflammt, handbekanntet, poliert oder satiniert, Stein ist das ideale Baumaterial zur Verwirklichung Ihrer Träume.

Mamor, Granit, Basalt, Kalk- oder Sandstein, sie alle leben mit ihren Menschen und sind dabei an keine Moden gebunden. Das beweisen unsere Bestseller TRIESTE, SIENA, LUNA GREY, BALITH, oder KARISTOS eindrucksvoll jeden Tag aufs Neue. TRAVERTIN IVORY, hat schon im alten Rom Häuser und Gärten geschmückt und ist in geschliffener Form nicht nur besonders kompakt und robust, sondern begeistert mit regelmäßiger Struktur Architekten wie Naturliebhaber gleichermaßen. Bodenplatten aus Naturstein sind eben ein Statement auf Lebenszeit.

Designed to last - Steine für Draußen

Je nachdem ob sie es lieber aufregend oder zurückhaltend mögen, können Sie auch bei unserem Bodenplattensortiment zwischen den Kollektionen „Prêt à Porter“ und „Haute Couture“ wählen. Wer darüber hinaus auch noch sparen möchte, lässt sich von den unschlagbaren Preisen unserer „Blue-Collection“ inspirieren.

 

«
zur Übersicht