Suchen

Man kann die Natur nicht schöner machen. Eine Tatsache, die Katharina Mörz-Heissenberger nicht loslässt und die sie sogar zu einer eigenen Geschirrlinie inspiriert hat. Die lebt zu allererst von der Schönheit des Unvollkommen und von den Fingerabdrücken und Lachfalten des Lebens. Von den unzähligen Rissen und Unebenheiten die die Natur in diesen außergewöhnlichen Stücken hinterlassen hat und die sie deshalb so unvergleichlich machen.

Welcome to Stonemade

STONEMADE
ist reines Handwerk.

Die Natur hat in den Tellern und Schalen aus unbehandeltem Stein ihre Spuren hinterlassen und macht sie deshalb zum Inbegriff von Individualität. Kein Stück gleicht dem anderen, jedes erzählt eine eigene Geschichte. Dabei sind die Steinteller nicht nur einzeln wunderschön anzusehen, sie sind auch echte „Stonmates“. Seelenverwandte in Stein, die in Kombination aus Farben und Formen nur noch schöner werden. STONEMADE ist „Mix & Match“ und Liebe auf Lebenszeit.

"There is a crack in everything.
That's how the light get's in."

Leonard Cohen

Die sorgsam ausgewählten Steine werden von Hand beschliffen und danach weder versiegelt noch imprägniert. Das ist nicht nötig, weil das Leben und der tägliche Gebrauch jene Patina bildet, die das Geschirr dauerhaft schützt. Ist das hygienisch, fragen Sie? Ja, denn Stonemade können Sie problemlos waschen. Die kleinen Risse und Unebenheiten können dem Geschirr dabei nichts anhaben, sie waren von Anfang an Teil der Geschichte und gehören zu Ihrem Geschirr wie die Lebenslinien Ihrer Hand.

«
zur Übersicht